PLC Reports Bedienungsanleitung

4. Allgemeines

PLC Reports ist ein leistungsfähiges Berichtssystem für industrielle, SPS-gesteuerte Produktionsprozesse. Die Version 2013 ist auf die Berichtserstellung mit Daten aus Siemens S7 Steuerungssystemen spezialisiert. Datenanbindungen an andere Steuerungssysteme werden in zukünftigen Versionen unterstützt. Zur Kommunikation mit einer oder mehrerer SPSen sind neben PLC Reports, Microsoft Excel sowie einer Ethernet-Netzwerkverbindung keine weiteren Soft- oder Hardware-Komponenten notwendig. Die allgemeinen Systemvoraussetzungen entnehmen Sie bitte dem Kapitel Installation.

Die Berichtserstellung erfolgt auf Basis von Microsoft Excel. Die Konfiguration der Berichte, die grafische Gestaltung, sowie die Berichts-Ausgabe erfolgen ebenfalls durch Excel.

Die Konfiguration eines Berichtes erfolgt im Wesentlichen in folgenden Schritten:
- Definition der SPSen, aus denen Daten zur Berichtsausgabe gelesen werden sollen.
- Anlegen und gestalten einer Berichts-Definitionsdatei.
- Vorgabe von Berichts-Einstellungen.
- Definition der Variablen, welche aus der oder den SPSen gelesen werden sollen.
- Definition von Archiven zur Speicherung von historischen Variablenwerten.
- Definition der Berichts-Funktionalität in Form einer Anweisungsliste.
- Definition der Zeitpunkte, zu denen die Berichtsausgabe erfolgen soll.