PLC Reports Bedienungsanleitung

5.10. Registrierungs-Daten Ändern

Die Registrierungs-Daten einer Lizenz von PLC Reports können geändert werden, zum Beispiel weil die Lizenz mit einer Anlage oder Maschine an einen Endkunden verkauft wird, oder weil sich der Firmenname geändert hat.

5.10.1. Online-Änderung von Registrierungs-Daten

Wenn PLC Reports noch nicht aktiviert wurde, können vom Kauf abweichende Registrierungs-Daten direkt beim Aktivierungs-Vorgang angegeben werden. Wenn die Online-Aktivierung genutzt wird kann die E-Mail Adresse jedoch nicht geändert werden, da die Lizenz auf dem Aktivierungs-Server unter der beim Kauf angegebenen Email-Adresse registriert wurde. Nutzen Sie in diesem Fall die manuelle Aktivierung. Alle anderen Registrierungsdaten können auch bei Nutzung der Online-Aktivierung geändert werden.

5.10.2. Manuelles Ändern der Registrierdaten per Mail

Wenn die Registrierungsdaten manuell per Email geändert werden sollen, nachdem die Lizenz bereits aktiviert ist, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie im Bereich ‚Home‘ die Schaltfläche ‚Lizenz-Verwaltung‘. Der Dialog ‚Lizenz-Verwaltung‘ öffnet sich.
  2. Betätigen Die die Schaltfläche „Registrierungs-Daten Ändern“.
  3. Der Registrier-Daten-Änderungs-Modus ist nun aktiviert.
  4. Ändern Sie die gewünschten Kontaktdaten der Firma und des Ansprechpartners, auf welche die Lizenz geändert werden soll.
  5. Betätigen Sie die Schaltfläche „Registrierungs-Daten Ändern – Email Generieren“.
  6. Der Standard-Email-Client des Computers öffnet sich und eine Änderungs-Anforderungs-Email wird generiert.
    Email Änderungsantrag
  7. Versenden Sie die Anforderungs-Email an die angegebene Adresse.
  8. Sie erhalten nach Bearbeitung einen Änderungs-Aktivierungscode per Email zugesendet. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung manueller Änderungs-Anfragen einige Tage dauern kann.
  9. Tragen Sie den als Antwort erhaltenen Änderungs-Code in das gleichnamige Feld ein.
  10. Klicken Sie den Button „Mit Einem Aktivierungs-Code Ändern“.

5.10.3. Manuelles Ändern der Registrierdaten per Text

Steht kein Internet und somit auch keine Möglichkeit, Emails zu versenden zur Verfügung, so gehen Sie zur Änderung der Registrierungs-Daten bitte wie folgt vor:

  1. Wählen Sie im Bereich ‚Home‘ die Schaltfläche ‚Lizenz-Verwaltung‘. Der Dialog ‚Lizenz-Verwaltung‘ öffnet sich.
  2. Betätigen Die die Schaltfläche „Registrierungs-Daten Ändern“.
  3. Der Registrier-Daten-Änderungs-Modus ist nun aktiviert.
  4. Ändern Sie die gewünschten Kontaktdaten der Firma und des Ansprechpartners, auf welche die Lizenz geändert werden soll.
  5. Betätigen Sie die Schaltfläche „Registrierungs-Daten Ändern – Text Generieren“.
  6. Ein Änderungs-Anforderungs-Text wird generiert und in die Zwischenablage kopiert.
    Text Änderungsanforderung 1
  7. Erstellen Sie eine neue Text-, Word- oder WordPad-Datei.
  8. Fügen Sie den Text mittels der Tasten-Kombination STRG+V oder über das Menü Bearbeiten-Einfügen in die Datei ein.
  9. Speichern und Übertragen Sie die Datei auf einen Computer mit Email-Account.
  10. Versenden Sie Datei oder den Text per Email an die angegebene Adresse.
  11. Sie erhalten nach Bearbeitung einen Änderungs-Aktivierungscode per Email zugesendet. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung manueller Änderungs-Anfragen einige Tage dauern kann.
  12. Tragen Sie den als Antwort erhaltenen Änderungs-Code in das gleichnamige Feld ein.
  13. Klicken Sie den Button „Mit Einem Aktivierungs-Code Ändern“.