PLC Reports Bedienungsanleitung

5.9. Upgrade

PLC Reports steht in mehreren Editionen zur Verfügung, welche durch Upgrades hochgerüstet werden können. Habe Sie beispielsweise die Edition „S“ (Small) erworben, können Sie jederzeit ein Upgrade auf eine höhere Edition durchführen. Erwerben Sie hierzu bitte eine entsprechende Upgrade-Lizenz, beispielsweise von Edition „S“ auf Edition „XL“. Wie die Aktivierung kann auch ein Upgrade entweder online über das Internet, oder manuell per Mail oder Text erfolgen.

5.9.1. Online-Upgrade

Ein Upgrade von PLC Reports kann online über das Internet erfolgen. Voraussetzung hierfür ist, dass sich die beim Kauf angegebene Email Adresse nicht verändert hat bzw. nicht verändert werden soll und eine Internetverbindung verfügbar ist.

Sind alle Voraussetzungen erfüllt, so gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Starten Sie PLC Reports
  2. Wählen Sie im Bereich ‚Home‘ die Schaltfläche ‚Lizenz-Verwaltung‘. Der Dialog ‚Lizenz-Verwaltung‘ öffnet sich.
  3. Tragen Sie Ihre beim Kauf erhaltene Upgrade-Seriennummer in das Feld ‚Upgrade-Seriennummer‘ ein.
  4. Betätigen Sie die Schaltfläche „Online Upgrade“.
  5. Nach erfolgreicher Upgrade-Aktivierung zeigt die Tabelle „Aktivierte Funktionen“ den neuen lizensierten Funktionsumfang an. Bitte beachten Sie, dass die Zeile „Benutzt“ nur bei aktiviertem Berichtsystem gültige Werte enthält.

Lizenzverwaltung 3

5.9.2. Manuelles Upgrade

Neben dem Online-Upgrade kann PLC Reports auch manuell hochgerüstet. Es stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. Upgrade per Email
    Voraussetzung hierfür ist, dass der Computer über einen Email Account verfügt und Emails versenden kann.
  2. Upgrade über einen Text, welcher auf einen anderen Computer mit Email Account übertragen werden kann.

5.9.2.1. Manuelles Upgrade per Email

Um PLC Reports manuell per Email hochzurüsten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Starten Sie PLC Reports
  2. Wählen Sie im Bereich ‚Home‘ die Schaltfläche ‚Lizenz-Verwaltung‘. Der Dialog ‚Lizenz-Verwaltung‘ öffnet sich.
  3. Tragen Sie Ihre beim Kauf erhaltene Upgrade-Seriennummer in das Feld ‚Upgrade-Seriennummer‘ ein.
  4. Betätigen Sie die Schaltfläche „Upgrade-Aktivierungs-Code Anfordern – Email Generieren“.
  5. Der Standard-Email-Client des Computers öffnet sich und eine Anforderungs-Email wird generiert.
    Email Upgradeanfrage 1
  6. Versenden Sie die Anforderungs-Email an die angegebene Adresse.
  7. Sie erhalten nach Bearbeitung einen Upgrade-Aktivierungscode per Email zugesendet. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung manueller Upgrade-Anfragen einige Tage dauern kann.
  8. Tragen Sie den als Antwort erhaltenen Upgrade-Aktivierungscode in das gleichnamige Feld ein.
  9. Klicken Sie den Button „Mit Einem Upgrade-Aktivierungs-Code Aktivieren“.
  10. Nach erfolgreicher Update-Aktivierung zeigt die Tabelle „Aktivierte Funktionen“ den neuen lizensierten Funktionsumfang an. Bitte beachten Sie, dass die Zeile „Benutzt“ nur bei aktiviertem Berichtsystem gültige Werte enthält.

5.9.2.2. Manuelles Upgrade per Text

Steht kein Internet und somit auch keine Möglichkeit, Emails zu versenden zur Verfügung, so gehen Sie zum Upgrade bitte wie folgt vor:

  1. Starten Sie PLC Reports
  2. Wählen Sie im Bereich ‚Home‘ die Schaltfläche ‚Lizenz-Verwaltung‘. Der Dialog ‚Lizenz-Verwaltung‘ öffnet sich.
  3. Tragen Sie Ihre beim Kauf erhaltene Upgrade-Seriennummer in das Feld ‚Upgrade-Seriennummer‘ ein.
  4. Betätigen Sie die Schaltfläche „Upgrade-Aktivierungs-Code Anfordern – Text Generieren“.
  5. Ein Upgrade-Aktivierungs-Anforderungs-Text wird generiert und in die Zwischenablage kopiert.
    Text Upgrade Anforderung
  6. Erstellen Sie eine neue Text-, Word- oder WordPad-Datei.
  7. Fügen Sie den Text mittels der Tasten-Kombination STRG+V oder über das Menü Bearbeiten-Einfügen in die Datei ein.
  8. Speichern und Übertragen Sie die Datei auf einen Computer mit Email-Account.
  9. Versenden Sie Datei oder den Text per Email an die angegebene Adresse.
  10. Sie erhalten nach Bearbeitung einen Upgrade-Aktivierungscode per Email zugesendet. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung manueller Upgrade-Aktivierungsanfragen einige Tage dauern kann.
  11. Tragen Sie den als Antwort erhaltenen Upgrade-Aktivierungscode in das gleichnamige Feld ein.
  12. Klicken Sie den Button „Mit Einem Upgrade-Aktivierungs-Code Aktivieren“.
  13. Nach erfolgreicher Upgrade-Aktivierung zeigt die Tabelle „Aktivierte Funktionen“ den neuen lizensierten Funktionsumfang an. Bitte beachten Sie, dass die Zeile „Benutzt“ nur bei aktiviertem Berichtsystem gültige Werte enthält.